Datenverarbeitung durch Drittanbieter

Zur Verbesserung unseres Angebotes lassen wir Informationen zum Nutzerverhalten durch Dritte verarbeiten.
Hier bieten wir Ihnen die Möglichkeit, individuell zu jeder einzelnen Datenverarbeitung durch Drittanbeiter zuzustimmen.

Diese Einstellungen können Sie jederzeit in unseren Cookie-Einstellungen anpassen.

Essentielle Cookies

Cookies, die zum ordnungsgemäßen Betrieb unseres Shops notwendig sind.

LiveZilla

Art der Speicherung

Dürfen wir ihre Einstellungen permanent in Form eines Cookies in ihrem Browser speichern?
Andernfalls gehen die Einstellungen verloren, wenn Sie das Browser-Fenster schließen.

Cookie-Einstellungen
Schleich - Wild Life - Hyäne

EAN: 4005086147355

Herstellernummer: 14735

Kategorie: Wild Life


5,99 €

inkl. 16% MwSt. , zzgl. Versand (Paket)

Stück


Abholung
Laden Heidelberg Nicht auf Lager
Laden Wiesloch Nicht auf Lager
Lieferung

Lieferzeit: 7 - 10 Werktage

Nicht auf Lager
Material: Kunststoff
Empfohlenes Höchstalter: 12
Tierart: Hyäne
Gruppe: Grundschüler Kindergartenkinder männlich weiblich
Zielgruppe: Grundschüler (5-10 Jahre) Kindergartenkinder (3-6 Jahre)
Warnhinweis: Achtung! Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet Achtung! Enthält verschluckbare Kleinteile. Erstickungsgefahr.
Wild Life - Hyäne

Tüpfelhyänen sind zwar nicht die schönsten, wohl aber die erfolgreichsten Raubtiere der afrikanischen Savanne. Sie leben in Gruppen von bis zu achzig Tieren zusammen und jagen in der Dämmerung.

Tüpfelhyänen sehen auf den ersten Blick aus, wie zu groß geratene Hunde. Auffällig sind ihre langen Hälse, kräftigen Schädel, die braunen Flecken auf gelblich-braunem Fell und die abfallende Rückenlinie. Dadurch wirken Hyänen immer so, als duckten sie sich. Ihr Aussehen verhalf diesen Raubtieren zu ihrem schlechten Ruf. Auf menschliche Beobachter wirken sie nicht selten bedrohlich und hinterlistig. Tatsächlich sind Tüpfelhyänendie erfolgreichsten Jäger der afrikanischen Savannen. In der Dämmerung machen sie Jagd auf größere Huftiere, verschmähen aber auch Kleintiere, wie Insekten oder Reptilien nicht. Manchmal nehmen sie auch anderen Raubtieren, wie Löwen oder Leoparden deren Beute ab. Hyänen fressen ihre Beutetiere komplett auf, da sie sogar ihre Knochen verdauen können. Lediglich Haare werden wieder ausgewürgt. Hyänenie leben in Rudeln von bis zu 80 Tieren, an deren Spitze immer das dominante Weibchen steht.

Wissenswertes
Hyänen können sogar Knochen zerbeißen und verdauen.

Durchschnittliche Bewertung

Geben Sie die erste Bewertung ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufentscheidung: