Datenverarbeitung durch Drittanbieter

Zur Verbesserung unseres Angebotes lassen wir Informationen zum Nutzerverhalten durch Dritte verarbeiten.
Hier bieten wir Ihnen die Möglichkeit, individuell zu jeder einzelnen Datenverarbeitung durch Drittanbeiter zuzustimmen.

Diese Einstellungen können Sie jederzeit in unseren Cookie-Einstellungen anpassen.

Essentielle Cookies

Cookies, die zum ordnungsgemäßen Betrieb unseres Shops notwendig sind.

Art der Speicherung

Dürfen wir ihre Einstellungen permanent in Form eines Cookies in ihrem Browser speichern?
Andernfalls gehen die Einstellungen verloren, wenn Sie das Browser-Fenster schließen.

Cookie-Einstellungen
Schleich - Wild Life - Arktisches Wolfsjunges

EAN: 4055744019791

Herstellernummer: 14804

Kategorie: Wild Life


3,99 €

inkl. 16% MwSt. , zzgl. Versand (Paket)

Stück


Abholung
Laden Heidelberg 3 Stück auf Lager
Laden Wiesloch 2 Stück auf Lager
Lieferung

Lieferzeit: 0 - 3 Werktage

5 Stück auf Lager
Material: Kunststoff
Empfohlenes Höchstalter: 8
Tierart: Wolf
Gruppe: Grundschüler Kindergartenkinder männlich weiblich
Zielgruppe: Grundschüler (5-10 Jahre) Kindergartenkinder (3-6 Jahre)
Warnhinweis: Achtung! Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet Achtung! Enthält verschluckbare Kleinteile. Erstickungsgefahr.
Wild Life - Arktisches Wolfsjunges

Arktische Wolfsjunge kommen zwischen Mai und Juni auf die Welt. Dann ist es in ihrem Lebensraum, dem Polargebiet, am wärmsten. Da der Boden trotzdem das ganze Jahr über gefroren bleibt, kann das Muttertier keine Höhle für sie graben. Sie bringt ihren Nachwuchs hinter windgeschützten Felsen unter, bis er groß genug ist, die Umgebung zu erkunden.

Wissenswertes
Arktische Wolfsjunge haben bei ihrer Geburt ein graues Fell. Es wird erst später weiß.

Durchschnittliche Bewertung

Geben Sie die erste Bewertung ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufentscheidung:

Kontaktdaten
Frage zum Produkt

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Seite der Datenschutzbestimmungen.

Für den Newsletter anmelden



Ich bin kein Roboter. Foo Bar Bazz